19. November 2019
Um sich etwas mehr unter dem Titel vorstellen zu können, lud die Autorin P.C. Thomas zur Lesung am Dienstag, den 19.11.2019, zur Lesung in die Nümbrechter Bücherei ein.

15. November 2019
Anlässlich des 16. Bundesweiten Vorlesetages, dessen Initiative von der Stiftung Lesen, der Zeitung „Die Zeit“ und der Deutschen Bahn ausgeht, fesselte Nümbrechts Bürgermeister Hilko Redenius auch dieses Jahr am 15.11. wieder Schüler der 5. Klassen mit dem Vorlesen neuer Kinderbücher.

08. Oktober 2019
Extrem schlechtes Wetter und Parkplatzprobleme verschoben den Beginn der Veranstaltung. Trotzdem ein harmonischer Literarischer Abend in der Bücherei für Nümbrecht.

14. Mai 2019
Mit Spannung erwarteten die Mitarbeiterinnen der Bücherei ihre Gäste für das erste Lese-Café. Die perfekte Organisation mit Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und kleinen literarischen Darbietungen fand dann auch lebhaften Anklang bei den Besuchern. Nach interessanten Plaudereien und einem Glas Sekt waren sich alle einig: Es wird eine Wiederholung geben.

13. April 2019
Ein gelungenes Beisammensein zeichnete den Literarischen Abend auch diese Mal wieder aus. In einer frühlingshaften Atmosphäre trafen sich interessierte Leser und Leserinnen in den Räumen der Bücherei, um sich anzuhören, was vier Büchereimitarbeiterinnen und drei Gast-Rezensenten zu den von ihnen ausgesuchten Neuerscheinungen berichten konnten. Das anschließende Beisammensein mit einem Glas Sekt und kleinen Knabbereien nutzten dann auch viele Besucher, um sich mit neuen Büchern...

07. Dezember 2018
Besinnlich und stimmungsvoll... so wurde auch in diesem Jahr das 3. Türchen des "Lebendigen Adventkalenders" in der vorweihnachtlich geschmückten Bücherei geöffnet.

16. November 2018
Seit dem Jahr 2012 nimmt die Bücherei für Nümbrecht e. V. am Bundesweiten Vorlesetag teil. Die Aktion lautet in Nümbrecht: „Bürgermeister lesen vor“.

12. November 2018
Eine bunte Mischung aus Autoren/innen, Hühnerliebhabern und interessierten und neugierigen Besuchern traf sich zum „Hühner-Gegacker“ in der Bücherei.

29. Oktober 2018
Ob Jakob Grimm unbekannterweise den zweifelhaften Ostberliner Rechtsanwalt und DDR-Beauftragten Menschenfreikäufer Wolfgang Vogel kontaktieren konnte, ist auszuschließen! Der erste bemühte sich um „Das deutsche Wörterbuch“ der andere um „Mission Freiheit“ ( Sachbücher)

30. Januar 2018
Die Einladung versprach einen Streifzug durch die englische Geschichte und Literatur! Und sie hatte in der Tat nicht zu viel versprochen.

Mehr anzeigen